Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Rettungshundebereitschaft Ludwigsburg

Alt-Württemberg-Allee 41

71638 Ludwigsburg

rettungshundestaffel[at]drk-ludwigsburg[dot]de

Spendenkonto

KSK Ludwigsburg

Stichwort "Rettungshundearbeit"

IBAN:

DE75604500500000031677

Sie sind der

Besucher

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

DRK Bereitschaft Rettungshunde Ludwigsburg

___________________________________________________________

Möchten sie mithelfen? Werden Sie ein Teil unserer Bereitschaft!

________________________________________________________________________________

NEU - - Erste Hilfe am Hund - - NEU

Der DRK-Kreisverband Ludwigsburg bietet den neuen Kurs „Erste Hilfe am Hund“ für alle Hundebesitzer an. Hundehalter lernen in einer 3-4 stündigen Schulung einfache Maßnahmen der Notfallversorgung, wie beispielsweise das Anlegen von Ohren- oder Pfotenverbänden oder das richtige Entfernen von Zecken . Viele Gewöhnungsübungen werden gezeigt und erklärt, denn was sich in der Theorie so leicht anhört, ist in der Praxis gar nicht so einfach. Einem verletzten Tier einen Verband anzulegen oder Erste Hilfe zu leisten, muss bereits vor einem Notfall trainiert werden, damit sich der Hund daran gewöhnt..

Weiter Infos....

19.02.2017

Schneemeeting 2017 in Südtirol

Foto: Carlo Rasi

19.02-25.02.2017

Wie jedes Jahr haben wir auch in diesem Jahr am Schneemeeting 2017 in Südtirol (Jaufenpass) bei unserer Partnerstaffel in St. Leonhard im Passeier teilgenommen. Wir konnten viel lernen und die Freundschaften mit den anderen HiOrg´s vertiefen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Lydia und Helmut und dem ganzen Team für die perfekte Organisation und freuen uns schon auf das nächste Schneemeeting 2018.

18.02.2017

Märchenhaftes Training zwischen Rotkäppchen und den Bremer Stadtmusikanten

Foto: Alfred Drossel

Ein nicht alltägliches Trainingsgelände hatten wir am Samstag, 18. Februar in unserem Trainingsplan stehen. Der Märchengarten im Ludwigsburger Barockschloss!!

Zwischen Dornröschen, Hänsel und Gretel, Frau Holle und dem Froschkönig konnten wir unsere Versteckpersonen ausbringen und den Hunden und ihren Hundeführern interessante Suchgebiete schaffen. Je nach Ausbildungsstufe hatten die Ausbilder eine Vielzahl an Möglichkeiten um die Hunde und auch die Hundeführer zu fordern. Aus jedem Eck des Märchengarten hörte man die Hunde bellen, um aufmerksam zu machen, dass eine Person gefunden worden ist.

Die Mantrailern hatten an diesem Tag auch mit im Märchengarten trainiert und man sah sie zwischen den zertanzten Schuhen und dem Riesen Goliath zusammen mit ihren Hunden arbeiten.

Ein Mitarbeiter des Blühenden Barocks war an diesem Nachmittag bei uns und stellte sich als Versteckperson zur Verfügung!

Ein ganz herzliches Dankeschön an Volker Kugel und Peter Herold für die Möglichkeit an diesem märchenhaften Ort trainieren zu dürfen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst!

_____________________________________________________________

zum Seitenanfang